Weiterbildung muss gezielt – speziell – effizient und effektiv sein. Heinz-Josef Botthof stellt in seinem Standpunkt dar, wie der aktuellen Herausforderung Weiterbildung zu begegnen ist.
06.10.2008
2750x angezeigt
Projektmanagement-Zertifizierungen gewinnen an Bedeutung. Doch welche Möglichkeiten stehen zur Verfügung? Zu unterscheiden gilt es das aus Amerika kommende Project Management Institute (PMI) sowie die International Project Management Association (IPMA), deren Konzept in der Schweiz durch den Verein zur Zertifizierung im Projektmanagement (VZPM) angeboten wird. Das Zertifikat des PMI basiert auf einem Multiple-Choice-Test unter Zeitdruck. Das Verfahren der IPMA berücksichtigt im Gegensatz zur Methode des PMI zusätzlich die berufliche Erfahrung und "soft skills". Das IPMA-Verfahren basiert auf einem Interview, in dem der Kandidat aufzeigen muss, wie er das theoretische Wissen in der Praxis erfolgreich angewendet hat.
03.07.2008
Thom Norbert, Odermatt Stephan
3363x angezeigt
Zur Entwicklung von Nachwuchsführungskräften werden Förder-Assessments seit Jahren angewendet. Ein Lüdenscheider Automobilzulieferer wendet dieses Instrument nun auch bei Schichtmeistern im technisch-gewerblichen Bereich an. Dafür ent-wickelte dieses Unternehmen eigens für diesen Zweck ein Förder-Assessment, welches spezifisch auf das Anforderungsprofil eines Schichtmeisters ausgerichtet ist. Neben der Vorgesetztenbewertung und der Selbstevaluation wird das Förder-Assessment als dritte Quelle für die Mitarbeiterbewertung verwendet, um eine optimale Karriereplanung vorzunehmen. Der Artikel zeigt auf, welche Vorteile ein Assessment hat und wie ein solches Programm gezielt für bestimmte Berufe entwickelt werden kann.
03.07.2008
3699x angezeigt
Ab dem Jahr 2008 wird der Anteil an Führungskräften über 50 Jahren deutlich steigen. Doch welche Herausforderungen stellt die Zukunft an diese erfahrenen Arbeitskräfte? Diese Studie befasst sich mit der Berufsgruppe der älteren Führungskräfte. Erhoben wurden Stärken, Schwächen, Zukunftsaussichten und Weiterbildungsangebote. Gezeigt hat sich, dass 43% über ein ausreichendes Angebot an Qualifizierungsmöglichkeiten berichten, diese aber nur in 13% der Fälle genutzt werden. Als Gründe dafür wurden Mangel an Zeit und erhöhte Anforderungen an Weiterbildungsseminare eruiert. Gewünschte Themen sind Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Strategieentwicklung und Veränderungsmanagement.
19.05.2008
2840x angezeigt
Auch erfolgreiche Vergütungssysteme müssen laufend den veränderten Bedingungen von Seiten der Unternehmung wie auch von Seiten der Mitarbeitenden angepasst werden. Ein gut mit der Unternehmensstrategie abgestimmtes und von der Linie umgesetztes Total Rewards Management ist ein wirksames Instrument, um die strategischen Prioritäten und die angestrebte Unternehmenskultur umzusetzen. Eine Studie von Hewitt (2004) zeigte, dass überdurchschnittlich erfolgreiche Unternehmen signifikant mehr Bonusprogramme anwenden und den Bonus nur im Falle von sehr guten Leistungen ausbezahlen. Bei weniger erfolgreichen Firmen werden zwar auch Bonusprogramme eingesetzt, die Vergütung aber auch bei Underperformance ausbezahlt.
07.01.2008
4329x angezeigt
Artikel 6 bis 10 von 32
« 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-32 »