Anja Piening setzte sich in ihrer Masterarbeit mit den aktuellen Entwicklungen des Ideenmanagements (IM) in der Literatur und der Praxis auseinander. Anhand einer Literaturanalyse zeigte die Autorin aktuelle Entwicklungstendenzen und die theoretischen Grundlagen des IM auf. Durch das Auswerten von Interviews und Fragebögen überprüfte sie diese schliesslich an der Realität. Als besonders wichtige Faktoren für ein erfolgreiches IM identifizierte sie dabei u. a. motivierende Teams und unterstützende Vorgesetzte.
07.11.2008
4408x angezeigt
Jede Organisation, die ihr nachhaltiges Überleben sichern will, benötigt kreative Köpfe, die neue Ideen hervorbringen und diese der Organisation zur Verfügung stellen. Folgender Beitrag zeigt anhand eines Fallbeispiels, was Organisationen unternehmen können, um solch innovatives Verhalten zu fördern und umzusetzen.
23.02.2007
Dr. Ildikó Balázs, Falk Henkel
3511x angezeigt
Die Bedeutung des Betrieblichen Vorschlagswesen (BVW) hat sich während der Zeit verändert. Über die Wichtigkeit dieses Instrumentes herrschte lange Uneinigkeit. Der Bericht zeigt die Entwicklungstendenzen in den letzen Jahren auf und ermöglicht einen Einstieg in das Thema Innovationsmanagement.
30.03.2006
Habegger Anja
4487x angezeigt
Nach Peter/Waterman verstehen es innovative Unternehmen besonders gut, sich an jede Veränderung ihrer Umweltbedingungen anzupassen. Die demographische Entwicklung führt zu älteren Belegschaften. Ideenmanagement mit diesen Mitarbeitenden soll bei der Leistungserstellung Verbesserungen frei setzen. "Kreativität und Innovationsfähigkeit nehmen also unter bestimmten Umständen in höherem Alter ab, in anderen Fällen jedoch nicht. Die Frage, wie und warum sich bestimmte Beschäftigtengruppen, wie beispielsweise die Älteren, an den Strategien des Ideenmanagments beteiligen und welche Massnahmen ihre Beteiligung verbessern könnte ist Gegenstand aktueller Forschungen."
17.01.2006
2835x angezeigt
Die zunehmende Wichtigkeit von Innovationen aufgrund von zunehmendem Wettbewerb und kürzeren Produktlebenszyklen erfordert es, dass sich Unternehmen Gedanken über die Organisation ihrer Innovationstätigkeit machen. Alina Claussen stellt in ihrer Arbeit Organisationsmodelle für innovative Unternehmen und die jeweiligen Vor- und Nachteile vor.
19.04.2005
3336x angezeigt
Artikel 6 bis 10 von 16
« 1-5 6-10 11-15 16-16 »