Finding the right combination – How the Most Admired Companies unlock reward effectiveness

Bei der Implementierung von Vergütungssystemen sollten sich Unternehmen an den 'Beliebtesten' orientieren – diese zahlen insgesamt weniger als Unternehmen ihrer Vergleichsgruppe und erzielen gleichzeitig eine höhere Effektivität. --- --- --- Organizations scrutinizing reward system investments should learn a lesson from the most admired companies. They pay less than their peers by being more effective. The present study reveals a number of best practices.

20.05.2009
Tom McMullen, Mel Stark, Mark Royal
Übermittlung Ihrer Stimme...
1 2 3 4 5
5453x angezeigt
Human Resources, Management, Personalerhaltung und -motivation

1. Wer, Wann, Wo ? / Who, When, Where ?

Hay Group kooperiert bereits seit 1997 mit dem Fortune Magazin bei der Identifizierung der weltweit 'beliebtesten' Unternehmen. Tom McMullen, Mel Stark und Mark Royal erheben in der vorliegenden Studie kritische Erfolgsfaktoren von Vergütungssystemen.

Hay Group and Fortune Magazine cooperate since 1997 to identify the World's Most Admired Companies (MACs). In the present study Tom McMullen, Mel Stark und Mark Royal examine critical success factors of reward programs.

2. Woher, Wohin, Warum ? / Wherefrom, Whereto, Wherefore ?

Organisationen, die ihre Vergütungssysteme einer kritischen Prüfung unterziehen tun gut daran, sich an ihren erfolgreichen Wettbewerbern zu orientieren. In Zusammenarbeit mit dem Fortune Magazin untersuchte Hay Group, wie Unternehmen ihre Vergütungssysteme erfolgreich gestalten können.

Organizations evaluating their investments in reward systems would be wise to observe how most admired companies manage theirs. In cooperation with Fortune Magazine Hay Group studied how organizations achieve a better return on their reward program investments.

3. Was, Wie, Welche Ergebnisse ? / What, How, Which Results ?

Die Studie erfasst eine Reihe an Faktoren, die bei der erfolgreichen Implementierung von Vergütungssystemen zu beachten sind. Insbesondere belegt die Studie, dass erfolgreiche Unternehmen:

  • die Konsistenz zwischen Vergütungsstrategien und Unternehmenszielen, -strategie und -kultur sicherstellen,
  • weniger zahlen und gleichzeitig effektiver sind,
  • die professionelle Umsetzung der Vergütungssysteme fokussieren,
  • ein unternehmensweites und transparentes Verständnis des Vergütungssystems vorantreiben und für einen hohen Anteil immaterieller Anreize sorgen,
  • ihre Führungskräfte in die Implementierung von Vergütungssystemen einbinden,
  • Vergütungsstrategien besser kommunizieren und
  • Linienmanager mit der Umsetzung betrauen.

Entsprechend der oben angeführten Ergebnisse gliedert sich die Studie in insgesamt vier Kapitel, die sich mit der Strategie, dem Vergütungssystem, der Einbindung des Linien-Managements und der geeigneten Kommunikationsstrategie befassen.

The study reveals a number of best practices from which almost any employer can benefit. Specifically, the most admired companies:

  • ensure alignment between reward strategies and organizational goals, strategy and culture,
  • pay less than their peers by being more effective,
  • focus on executional excellence in reward programs,
  • promote a 'total rewards view' across the organization and leverage intangible rewards,
  • leverage the involvement of managers in reward program implementation,
  • do a better job communicating reward strategies and engaging line managers in the rollout of reward programs.

In line with the above findings the study addresses the following chapters:

Part 1: get your strategy right

Part 2: get pay levels right

Part 3: get your line managers on board

Part 4: getting communications right

4. Für Wen, unter Welchen Bedingungen ? / For Whom, on What Terms ?

Zur Zielgruppe dieser Studie gehört in erster Linie der Teilnehmerkreis der Erhebung: Geschäftsführer, Manager und Führungskräfte mit Personalverantwortung respektive mit leitender Position in Personalabteilungen.

First of all the study refers to people represented by the survey respondents of this study. Especially executives, directors and managers with personnel responsibility and leading positions in human resource departments should benefit from the study.

5. Wie einzuschätzen ? / How to Rank ?

Hay Group befragt Geschäftsführer, Führungskräfte mit Personalverantwortung und Analysten mittels Peer-Reviews. Den Autoren Tom McMullen, Mel Stark und Mark Royal gelingt es, die kritischen Erfolgsfaktoren zu bestimmen, auf die es bei der Implementierung erfolgreicher Vergütungssysteme ankommt. Die in englischer Sprache vorliegende Langfassung bietet einen fundierten Einblick und illustriert die Eckpfeiler effektiver Vergütung.

Hay Group surveys executives, directors and industrial analysts in a peer review of corporate reputations. The authors Tom McMullen, Mel Stark and Mark Royal managed to extract the critical factors which determine the success of reward system investments. The full version is very well substantiated and illustrates the pillars any reward system has to be based on.

Dateien:
 Finding the right combination (214 kB)